✦ Medialnet News 'Bake' ✦
✦ Genre: Nalini Singh Gestaltwandler Serie, SciFi, Fantasy

✦ Jahr: 2080     ✦ FSK : 18

✦ Ort: USA, San Fransisco

✦ Spielstil : Ortstrennung

✦ Free- + Buchcharaktere gesucht!

✦ Get some Inplay-Infos ✦
Tauche in die Gestaltwandler Welt von Nalini Singh ein!
Das meiste der Hauptgeschichte geschieht in der fiktiven Welt von San Francisco. 2079 beginnen die Geschehnisse und ziehen sich im Verlauf der Bücher in die Zukunft weiter.

Die Welt von Nalini Singh wird nicht nur von Menschen besiedelt. An der Spitze der Nahrungskette stehen unter anderen auch die Gestaltwandler und die Medialen. Gestaltwandler können sich in ein bestimmtes Tier verwandeln, das ebenso wie ihre menschliche Gestalt ein reales Wesen mit Wünschen und Bedürfnissen ist. Sie sind sehr emotional und gleichen von ihren Charakter dem Tier in ihren Innern. Meistens leben sie in einen Rudel zusammen, können aber auch nur mit ihrer Familie zusammen sein. Die Medialen hingegen werden als geistige Wesen bezeichnet. Während die Gestaltwandler das Tier in ihren Innern haben, haben die Medialen ihre geistigen Fähigkleiten und sind durch das Medialnet alle miteinander verbunden.
✦ Helping Hands ✦
Aden KaiAden Kai
Faith NightStar Faith NightStar
Eric Asterion Caine Eric Asterion Caine

Bei Fragen, Anregungen oder Problemen kannst du dich zu jeder Zeit an eines der Teammitglieder wenden. Wir versuchen dir so schnell und vor allem gut wie möglich zu helfen und dich bei deinem Vorhaben zu unterstützen.

WICHTIG
Das Forum setzt nach den ungefähren Ereignissen von 'Leopardenblut' an, wir haben die Storyline ein wenig geändert und auf das Forum angepasst. Dementsprechend wäre es wichtig das ihr einen kurzen Blick in die Story werft. Desweiteren sind die Paare in den Büchern KEINE PFLICHT, bis auf Sascha Duncan und Lucas Hunter, welche wir aufgrund der Hauptstory auch als Paar lassen. Bitte beachtet auch das wir ohne Bewerbung keine Anmeldung annehmen.
#1

Trainingsraum

in Hauptquatier 08.07.2018 03:50
von UYS - Admin Account • 190 Beiträge

B I T T E • K E I N E • P N ' S • A N • D I E S E N • A C C O U N T • S E N D E N ♥
nach oben springen

#2

RE: Trainingsraum

in Hauptquatier 30.07.2018 12:01
von Fleur Rutherford • 3 Beiträge

Etwas missmutig schlug sie den Weg Richtung Trainingsraum ein. Sie hatte zwar gerade im Gelände einen kleinen Übungseinsatz gehabt, aber sie war unzufrieden mit sich gewesen, hatte Fehler begangen, die ihr sonst nicht passierten und hatte darüber hinaus einige Treffer kassiert. Sie wusste nicht, was in letzter Zeit mit ihr los war, sie war unkonzentriert und schlief schlecht. Gerne schob sie es darauf, dass sie keine neuen Erkenntnisse zu dem Verbleib ihrer verschwundenen Zwillingsschwester, in Erfahrung bringen konnte. Allerdings meldete sich immer öfter ein leises Stimmchen in ihrem Kopf und im Grunde wusste sie es auch so, was oder besser gesagt wer, der Grund für ihre fehlende Konzentration war – Kaleb Krychek. Sie war damals schon froh gewesen, dass sie es geschafft hatte ihn fast zu vergessen. Aber jetzt, mit der neuen Aufgabe die Hawke ihr übertragen hatte… sie war so gut wie verloren und leider zeigte sich das mittlerweile auch in ihrem Leben. Sie musste diesen gottverdammten Medialen ein für alle Mal aus ihrem Kopf verbannen. Daher war sie auch nicht böse gewesen, als sie zusätzliches Training aufgebrummt bekommen hatte. So konnte sie wenigstens die überschüssige Energie irgendwie loswerden und sich abreagieren. Dass ihr neuer Trainingspartner jedoch ausgerechnet Michail sein würde, damit hatte sie nicht gerechnet. Sie kannte den großen, schweigsamen Mann nur flüchtig. Seit er zurückgekehrt war, waren sie sich bisher nur ein paar Mal in der Cafeteria oder in den Gängen begegnet, hatten zwei oder drei Gruppenübungskämpfe zusammen gehabt, aber wirklich mit einander gesprochen hatten sie bisher noch nicht. Ein wenig war er ihr schon unheimlich, aber sie sah auch das positive bei der ganzen Sache – auf jeden Fall würde sie viel von ihm lernen können. Da ihr eigentliches Heimatrudel fast nur aus ihrer Familie bestanden hatte - zwar eine Großfamilie mit Onkel, Tanten und einem Haufen Kindern, war es dennoch im Vergleich zu den SnowDancer Wölfen winzig und so war auch die Organisation und das Rudelleben ganz anders aufgebaut gewesen und das Training fiel wesentlich einfacher aus. Ein Umstand, der ihr sehr schnell, auf ziemlich brutale Weise vor Augen geführt wurde und sie seit dem um zusätzliches Training gebeten hatte. In diesem einen Jahr hatte sich schon einiges getan, ihr Körper war stärker und härter geworden und sie war sehr flink und wendig. Etwas das sie gerne ausnutzte, gegen so einen Schrank wie Mic hatte sie bisher jedoch noch nicht gekämpft und gerade das jagte ihr ein wenig Angst ein. Sie erreichte den Trainingsraum und erleichtert stellte sie fest, dass sie vor ihm da war. Eine gute Möglichkeit, ihre Gedanken zu sammeln und einen klaren Kopf zu bekommen, denn das letzte was sie wollte war, dass sie sich bis auf die Knochen blamierte, nur weil sie unfähig war. Mit geschlossenen Augen stand sie mitten auf den Matten, versuchte ihre Gedanken zu ordnen und bemerkte nicht, wie er den Raum betrat und auf sie zukam.

@Michail Tambow - ich hoffe das passt so


            

nach oben springen

#3

RE: Trainingsraum

in Hauptquatier 10.08.2018 00:18
von Michail Tambow • 5 Beiträge

Er war nun schon einige Zeit zurück in der Höhle und musste fest stellen das es hier viele Gesichter gab die Ihm alles andere als bekannt vor kamen. Doch damit hatte der eigensinnige und zurück gezogene Mann ja schon gerechnet. Das Rudel brauchte Ihn, also war Er da, so einfach war das. Zumindest für Mica, doch seine Denkweise war schon immer anders gestrickt. Er hatte sogar gegen Seine Erwartung wirklich Spaß daran die Trainingseinheiten mit Seinen Rudelgefährten zu absolvieren. Und verstand sich noch immer gut mit den Kincaide Brüdern, ebenso wie mit Hawke und vielen anderen. Womit Er allerdings weniger Zurecht kam waren die Medialen die Neuerdings in der Höhle herum turnten. am erträglichsten war Sascha, die Frau des Leoparden Alphas die zusammen mit dem eisigen Judd Lauren die Sitzungen mit @Brenna S. Kincaid führte. Und diese Abneigung konnte Er einfach nicht bei Seite legen, es ging nicht. So war Er um ehrlich zu sein froh darüber das man Ihm diesen stinkenden Medialen nicht zum Training zu gewiesen hatte.

Mica betrat nach Fleur den Trainingsraum und sah diese in Gedanken versunken herum stehen, was dafür sorgte das Er Seine vernarbte Augenbraue hoch zog und Sie musterte. Er war noch nicht einmal leise gewesen, doch die Gute hatte einfach die Augen geschlossen, keine wirkliche Herausforderung für den knapp 2 Meter große Kerl und Er schüttelte den Kopf leicht. Trat diese Mal wirklich lautlos, ja fast schleichend hinter Sie und fegte Ihr die Beine weg, so das Sie unsanft auf der Matte landete. "Wäre ich ein Medialer gewesen, dann wärst Du jetzt Tod." Seine Begrüßung fiel alles andere als freundlich und in einer sehr trockenen kühlen Tonart aus. Doch so war Er nun mal. Viele Jahre hatte Er alleine und zurück gezogen an den weitesten Grenzen des Territoriums gelebt. Im Umgang mit anderen war Er als Kind mal gut gewesen, doch heute? Tja glich Er eher einem Stein als einem Wolf. "Du musst immer alle Sinne beisammen haben Fleur, Dich stets auf Deine Umwelt konzentrieren. Sonst kostet es Dich den Kopf" Aber da Er nun auch kein ganzer Arsch war, reichte Er Ihr die Hand und zog Sie auf die Beine. Bei dem leichten Luftzug der daraus entstand fiel Ihm etwas auf, was direkt unter die Haut ging und Seine Sinne extrem anregte, im Negativen Sinne. Doch sagte Er dazu erst einmal nichts. Noch nicht.

@Fleur Rutherford

nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Zane Liam Matthews
Besucherzähler
Heute waren 3 Gäste online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 252 Themen und 1551 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 21 Benutzer (08.07.2018 15:38).

Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen